Verbandsgeschäftsstelle

Herzlich willkommen beim Internetauftritt des Gemeindeverwaltungsverbandes Oberes Schlichemtal

Der GVV ist eine gemeinsame Einrichtung der Gemeinden Dautmergen, Dormettingen, Dotternhausen, Hausen a.T., Ratshausen, Schömberg, Weilen u.d.R. und Zimmern u.d.B.
Diese Gemeinden
haben ihre Selbständigkeit bewahren können durch den Zusammenschluss zum Gemeindeverwaltungsverband im Jahre 1971. Der Gemeindeverwaltungsverband Oberes Schlichemtal erledigt Aufgaben für die einzelnen Mitgliedsgemeinden mit insgesamt ca. 10.000 Einwohnern. Der Aufgabenbereich erstreckt sich hauptsächlich auf den Bereich der Finanzen, Steuern und Abgaben, die Abwasserbeseitigung für einzelne Gemeinden und die Flächennutzungsplanung.

Die Zusammenfassung von Aufgaben beim Gemeindeverwaltungsverband ermöglicht eine effiziente Erledigung und stärkt die Selbständigkeit der einzelnen Gemeinden.

Das Obere Schlichemtal ist ein Wander- und Freizeitparadies. In Schömberg als Zentrum liegt der attraktive Stausee mit Bootsverleih, Campingplatz, Stausee- Bähnle und Streichelzoo sowie Minigolfanlage.

Ihr Gerhard Reiner
Verbandsvorsitzender

Aufgaben des GVV

  • Aufstellung der Haushaltssatzungen und Haushaltspläne, mit Ausnahme der Stadt Schömberg
  • Führung der Rechnungsgeschäfte, mit Ausnahme der Stadt Schömberg
  • Veranlagung der gemeindlichen Abgaben, mit Ausnahme der Veranlagung von Beiträgen durch die Stadt Schömberg
  • Führung der Kassengeschäfte
  • Vorbereitende Bauleitplanung
  • Aufgaben des Gutachterausschusses
  • Schulträger der Werkrealschule Schömberg
  • Touristikförderung
  • Unterstützung von Partnerschaften
  • Durchführung von Ferienspielen
  • Unterstützung der Führungsgruppe Oberes Schlichemtal
  • Abwasserentsorgung für die Mitgliedsgemeinden Hausen am Tann, Ratshausen, Stadt Schömberg (ohne Stadtteil Schörzingen) und Weilen unter den Rinnen

In der Verbandssatzung können Sie weitere Details nachlesen.


Organe

Verbandsversammlung

Das Hauptorgan des Gemeindeverwaltungsverbandes ist die Verbandsversammlung. Die Verbandsversammlung besteht aus den Bürgermeistern der Mitgliedsgemeinden und dreizehn weiteren Vertretern.

  • Mitglieder der Verbandsversammlung

    Gemeinde Dautmergen:
    Bürgermeister Hans Joachim Lippus
    Tobias Wager

    Gemeinde Dormettingen:
    Bürgermeister Anton Müller
    Ulrich Steimle

    Gemeinde Dotternhausen:
    Bürgermeisterin Monique Adrian
    Simone Menne
    Dieter Uttenweiler

    Gemeinde Hausen a.T.:
    Bürgermeister Stefan Weiskopf
    Ruth Egelkamp

    Gemeinde Ratshausen:
    Bürgermeister Heiko Lebherz
    Edgar Blepp

    Stadt Schömberg:
    Bürgermeister Karl-Josef Sprenger
    Daniel Bayer
    Daniel Saffrin
    Tommy Geiger
    Stephan Plescher
    Frank Polich

    Gemeinde Weilen u.d.R.:
    Bürgermeister Gerhard Reiner
    Schumacher Dieter

    Gemeinde Zimmern u.d.B.:
    Bürgermeister Elmar Koch
    Volker Koch

Beschließender Schulausschusses Werkrealschule:
– Eintrag folgt nach der konstituierenden Sitzung der Gemeinderäte –

Beschließender Ausschuss Abwasserbeseitigung:
– Eintrag folgt nach der konstituierenden Sitzung der Gemeinderäte –

Verwaltungsrat
Der Verwaltungsrat ist das Bindeglied zwischen den Mitgliedsgemeinden und der Verwaltung des Verbandes. Er koordiniert mit der Verwaltung die laufenden Geschäfte der Verwaltung und setzt Prioritäten fest.
Dem Verwaltungsrat gehören die Bürgermeister der Mitgliedsgemeinden an.

Verbandsvorsitzender
Der Verbandsvorsitzende wird für die Dauer von drei Jahren gewählt und wechselt zwischen der Stadt Schömberg und den anderen Mitgliedsgemeinden. Seit 01.11.2016 ist Herr Bürgermeister Gerhard Reiner Verbandsvorsitzender des Gemeindeverwaltungsverbandes.