Logo
Karte

Schlichem-Stausee

„Stauseestädtchen“ wird Schömberg von Ortskundigen auch häufig genannt. Dieser Name kommt vom idyllischen Stausee, der Schömberg zu Füßen liegt.
Ursprünglich als Schlichemtalsperre angelegt und in den 80er-Jahren saniert, ist er heute mit seinem großen Freizeitangebot ein verlockendes Ausflugsziel für Besucher aus nah und fern. Gerne wird an heißen Tagen die Möglichkeit eines erfrischenden Bads im kühlen Nass oder eines entspannenden Sonnenbads auf der großen Liegewiese angenommen.

Wer einen Spaziergang inmitten der Natur bevorzugt, nutzt den 2,8 km langen Rundweg um den See. Dieser ist für Kinderwagen und Rollstuhl bestens geeignet. Und auch Inline Skater oder Jogger kommen hier ganz auf ihre Kosten.

Darüber hinaus gibt es am See einen Bootsverleih und diverse Gaststätten, die mit ihren Spezialitäten locken. Ihre Zelte (oder Wohnwagen) können Urlauber auf dem Campingplatz beim See aufschlagen. Freizeitpark, Miniaturdorf, „Schwäbische Eisenbahn“, Streichelzoo und Minigolf sind weitere Highlights oberhalb des Sees – und ständig kommen neue dazu.

Informationen:


Kontakt: